Alte Schlossgärtnerei

Die Gärtnerei hat sich auf Kräuter, Nutz- und Gemüsepflanzen spezialisiert. 

So gedeihen in den Gewächshäusern gebräuchliche und weniger bekannte Kräuter, wie Koriander, vietnamesischer Koriander oder Zitronengras. Diese sind sowohl als Schnittgut und als Topfpflanzen erhältlich. Im großen Gewächshaus werden auch verschiedene, teilweise alte Tomatensorten gezogen, die zusammen mit den Kräutern ihren Platz im Regal der kleinen Markthalle finden.

Im Waldgarten (Essbares Waldökosystem) und auf den Marktbeeten wachsen mehrjährige Gemüsesorten. Auch diese sich als Topfpflanzen erhältlich.

Direkt unterhalb der Terrasse, mit leichter Südostneigung, erstreckt sich der mediterrane Kräutergarten. Er ist als Schaugarten mit Themenbeeten angelegt, hier werden die robusteren Pflanzen kultiviert, die empfindlicheren stehen in Töpfen.

Ganz aktuell:


Die kleine Kräutergärtnerei (Pflanzenanzucht und -verkauf, Ladengeschäft für Gartenartikel) als ein Unternehmensbereich der denkmalgeschützten Alten Schlossgärtnerei im Plöner Schloßgebiet ist zu verpachten. Im Zuge der Verjüngung braucht es junge Menschen, die diese Vision und das Konzept verantwortlich mittragen.

Für weitere Informationen: www.alte-schlossgaertnerei-plön.de , oder Mail an: dodahmke@aol.com